Förderkreis

Förderkreis

zugunsten des Nachwuchses des Maler- und Lackiererhandwerks Bremen e.V.

Unsere Ziele

  • Durchführung und Förderung geeigneter Maßnahmen, die der beruflichen Weiterentwicklung im Maler- und Lackiererhandwerk dienen.
  • Nachwuchsförderung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.
  • Förderung von Aktivitäten, die zur Verbesserung des Ansehens des Berufsstandes in der Öffentlichkeit beitragen.

Das ist ein Auszug unserer Seminare

1.Lehrjahr

Zu Beginn der Lehrzeit

  • Benehmen 2-3 Kurse
  • BG Berufsgenossenschaft Arbeitssicherheit 2-3 Kurse
  • Wie gehe ich mit dem Werkzeug meines Chefs um: Roller, Pinsel, Blechwerkzeug
  • Maschinen und Schleifmittel
  • Profilleisten-Grundkurs

2.Lehrjahr

  • Grundlagen der Tapetenverarbeitung mit Untergrund
  • Jeweils 1 Woche
  • Profilleisten Auffrischkurs
  • Richtig abdichten und abkleben
  • Fassadenanstriche und deren Schäden

3.Lehrjahr

  • Lack- und Spachteltechniken
  • Lackarbeiten in der Praxis
  • Airlessgeräte Nutzung und Pflege
  • Fußbodentechnik
  • Tapeziertage/ 2 Tage Vorbereitung auf die Gesellenzeit
  • Farbgestaltung

Bei den Seminaren stehen uns die Industrie und der Handel zur Seite und ehrenamtliche Altmeister bringen ihr jahrelanges Fachwissen ein.

Standort

Trainingscenter

Breitenweg 59

  • 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof Bremen
  • Straßenbahn: Daniel-von-Bührenstraße (Linie 10)

Nummern der Innung:
Telefon: 0421-22280612
Fax: 0421-22280617