Förderkreis

Förderkreis

zugunsten des Nachwuchses des Maler- und Lackiererhandwerks Bremen e.V.

Unsere Ziele

  • Durchführung und Förderung geeigneter Maßnahmen, die der beruflichen Weiterentwicklung im Maler- und Lackiererhandwerk dienen.
  • Nachwuchsförderung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.
  • Förderung von Aktivitäten, die zur Verbesserung des Ansehens des Berufsstandes in der Öffentlichkeit beitragen.

Verabschiedung von Günter Catterfeld

Nach mehr als 20 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für den Förderkreis, wurde Günter Catterfeld in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Wir danken ihm für sein Engagement und wünschen ihm alles erdenklich Gute. Anliegend finden Sie die Laudatio und ein Schreiben über die Ehrung von Günter Catterfeld.

Laudatio

Informationsschreiben

 

 

Das ist ein Auszug unserer Seminare

1.Lehrjahr

Zu Beginn der Lehrzeit

  • Benehmen 2-3 Kurse
  • BG Berufsgenossenschaft Arbeitssicherheit 2-3 Kurse
  • Wie gehe ich mit dem Werkzeug meines Chefs um: Roller, Pinsel, Blechwerkzeug
  • Maschinen und Schleifmittel
  • Profilleisten-Grundkurs

2.Lehrjahr

  • Grundlagen der Tapetenverarbeitung mit Untergrund
  • Jeweils 1 Woche
  • Profilleisten Auffrischkurs
  • Richtig abdichten und abkleben
  • Fassadenanstriche und deren Schäden

3.Lehrjahr

  • Lack- und Spachteltechniken
  • Lackarbeiten in der Praxis
  • Airlessgeräte Nutzung und Pflege
  • Fußbodentechnik
  • Tapeziertage/ 2 Tage Vorbereitung auf die Gesellenzeit
  • Farbgestaltung

Bei den Seminaren stehen uns die Industrie und der Handel zur Seite und ehrenamtliche Altmeister bringen ihr jahrelanges Fachwissen ein.

Standort

Trainingscenter

Breitenweg 59

  • 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof Bremen
  • Straßenbahn: Daniel-von-Bührenstraße (Linie 10)

Nummern der Innung:
Telefon: 0421-22280612
Fax: 0421-22280617